Rettungskarte

Die Rettungskarte hilft Helfern helfen!

Was ist die Rettungskarte?

Moderne Autotechnik bietet mehr Sicherheit, erschwert aber teilweise die rasche Befreiung der Insassen. Auf der Rettungskarte ist beschrieben wo an der Karosserie Spreizer und Schere anzusetzen sind, welche Vorsichtsmaßnahmen nötig  sind, um Airbags nicht nachträglich auszulösen, ist den Einsatzkräften nicht immer bekannt. Diese Informationen sorgen für eine schnellere und schonendere Rettung der Verletzten Personen.Rettungskarte Quelle: VW

Wo bekomme ich sie her?

Alle Hersteller und Importeure bieten mittlerweile die vom ADAC geforderten standardisierten Rettungskarten an. Auf dem folgendem Link vom ADAC finden Sie sämtliche Fahrzeughersteller. Nach dem auswählen Ihrer Automarke werden Sie auf die Seite des Fahrzeugherstellers weitergeleitet, dort suchen Sie nach dem Link für Ihre Rettungskarte.

Rettungskarte für Ihr Automodell (ADAC)
 

Wohin mit der Rettungskarte?

Rettungskarte unbedingt hinter die Fahrersonnblende, denn dieser Ort wurde für Rettungskräfte international festgelegt. Rettungskarte hinter die Sonnenblende